google-site-verification: google1df901152073049c.html

Personen-Versicherungen - Pugliese Versicherungen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Firmenversicherungen
Personenversicherung im Betrieb

Unfallversicherung

(obligatorisch und Zusatzversicherung)

Das Bundesgesetz über die Unfallversicherung (UVG) verpflichtet alle Arbeitgeber, eine Unfallversicherung für ihre Arbeitnehmer abzuschliessen.
Während das Gesetz minimale Versicherungsleistungen festlegt, bieten zahlreiche Unternehmen ihren Mitarbeitenden über eine UVG-Zusatzversicherung eine umfassendere Deckung.

Welche Angebote und Leistungen können Sie von den Versicherungsgesellschaften erwarten? Welches Risiko können Sie wo versichern?

Krankentaggeld

Taggeldversicherung: Vorteile, die zählen

Mit dem Abschluss einer Krankentaggeldversicherung befreit sich der Arbeitgeber von der gesetzlichen Pflicht der Lohnfortzahlung.
Die Übertragung des entsprechenden Risikos auf den Versicherer ergibt folgende Vorteile:

 • Lückenlose Deckung der Lohnfortzahlung bis zum Beginn der IV-/BVG-Rente, unabhängig von den 
   geleisteten Dienstjahren.
 • Die Wartefrist der BVG-Invalidenrente kann auf 24 Monate aufgeschoben werden.
 • Die Leistungen sind weder der AHV-Pflicht noch anderen Sozialversicherungen unterstellt.
 • Das Risiko ist in den allgemeinen Kosten budgetiert.
 • Der Versicherungsnehmer ist an allfälligen Überschüssen beteiligt.

Ohne Krankentaggeldversicherung Deckungslücke, mit Krankentageldversicherung keine Lücke

Berufliche Vorsorge

Die berufliche Vorsorge ist fester Bestandteil des schweizerischen Dreisäulensystems. Sie gewährt Ihren Mitarbeitern die nötigen finanziellen Mittel, um den gewohnten Lebensstandard auch im Rentenalter oder bei Invalidität zu bewahren. Darüber hinaus dehnt die berufliche Vorsorge bei Tod der versicherten Person ihren Versicherungsschutz auf die Angehörigen aus.
Als indirekte Lohnkomponente sind attraktive berufliche Vorsorgeleistungen ein wichtiges Argument bei der Personalsuche und Mitarbeiterbindung.

Ein angemessener Versicherungsschutz vermittelt Ihren Mitarbeitern ein Gefühl der Sicherheit und stellt einen zusätzlichen Motivationsgrund dar. Ein breites Angebot an Versicherungskonzepten steht Ihrem Unternehmen zur Auswahl. Dieses reicht von der gesetzlich vorgeschriebenen BVG-Mindestdeckung bis zum massgeschneiderten Versicherungsschutz.

Bei der Suche nach dem passenden Vorsorgeplan legen wir grössten Wert auf Ihre Bedürfnisse und die zur Verfügung stehenden Mittel. Dank ihrer langjährigen Erfahrung und persönlichen Betreuung sind wir die besten Partner, denen Sie die berufliche Vorsorge Ihrer Mitarbeiter anvertrauen können. Gemeinsam erarbeiten wir optimale Versicherungslösungen!

Mutterschaftsversicherung

Mit dem revidierten Bundesgesetz über die Erwerbsersatzordnung (EOG) haben erwerbstätige Frauen Anspruch auf eine
Mutterschaftsentschädigung. Während den 14 vom Gesetz vorgesehenen Wochen erhalten sie 80% des durchschnittlichen Erwerbseinkommens, welches vor der Niederkunft erzielt wurde, jedoch maximal Fr. 172.- pro Tag (80% des EO-Höchstansatzes von Fr. 215.-).

Eine Zusatzversicherung zur Überbrückung der Leistungslücken
Damit Sie Ihren Mitarbeiterinnen einen optimalen Schutz gewährleisten können, bietet die Mutterschaftsversicherung Ergänzungen zur Schliessung der Leistungslücken des EOG.
 • Versicherbares Einkommen zusätzlich zu den obligatorischen 80% des Taggelds. Mögliche 
   Deckung bis zu 100% des Lohns.
 • Erhöhung des versicherbaren Einkommens bis Fr. 200'000.- (EO-Maximum: Fr. 77’400.-).
 • Mögliche Deckung bis 80%, 90% oder 100% des jährlichen Überschusslohns.
 • Verlängerung des Mutterschaftsurlaubs – bis 112 Tage.

Ergänzungen zur Mutterschaftsversicherung bringen auch für Sie als Arbeitgeber interessante Vorteile mit sich:
Deckung der finanziellen Lücken der Mitarbeiterinnen: Ein Plus, das positiven Einfluss auf die Mitarbeiterbindung hat und Ihre
Attraktivität auf dem Arbeitsmarkt steigert. Das finanzielle Risiko wird auf den Versicherer übertragen und kann in den allgemeinen Kosten budgetiert werden.

Vaterschaftsurlaub

Innovativ an Ihrer Seite!
Weil die menschliche Komponente beim Erfolg einer Firma eine sehr wichtige Rolle spielt, muss ihr im Rahmen der Unternehmenspolitik besondere Beachtung geschenkt werden. Die Vaterschaftsurlaubversicherung bietet Ihnen eine Gelegenheit, sich für Ihre Mitarbeiter einzusetzen und diese in ihrer Vaterrolle zu unterstützen.

Beim beliebig modulierbaren Versicherungsschutz finden Sie eine speziell auf Ihr Unternehmen abgestimmte Lösung. So können Sie mit der ausbezahlten Vaterschaftsentschädigung die finanziellen Auswirkungen abfedern, die durch die Abwesenheit Ihres Mitarbeiters entstehen, beispielsweise durch Einstellung von neuen Arbeitskräften oder Outsourcing gewisser Tätigkeitsbereiche.


 
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü